Grubers „Feschdgrätte“ verlost – Ralph Kolars am Fasnetssamstag live on stage @ “Grubers” 

Über einen „Feschdgrätte“, also ein Partyset für die Fasnet dahoim, freute sich vergangenes Wochenende Marianne Kasper. Sie war die glückliche Gewinnerin beim Fasnets-Gewinnspiel im Rahmen der „Kressbronner Mäschkerle-Ausstellung“ von Haushaltwaren Gruber – oder: Kolars live on stage “im Grubers”, wie der HGV titelte.

Als fasnächtliche Glücksfee hat Ralph Kolars am Samstagabend gekonnt und kurzweilig durchs Programm geführt – seine Gedanken, stilecht verpackt im schönsten Bodensee-Schwäbisch, sind auf der Facebook-Seite des HGV sowie über Kolars´ Youtube-Account (https://youtu.be/MAjSQ3mYqFs) nach wie vor zu sehen. Training für die Lachmuskeln – es lohnt sich!

Derweil sagt Haushaltwaren Gruber allen Beteiligten ein herzliches Vergelt´s Gott: Für die tollen Leihgäben der Masken und Häser aller sechs Kressbronner Gruppen und Vereine; Ralph Kolars für sein spitzenmäßiges Programm, dem HGV sowie dem Helfer von Licht, Ton und Technik fürs Filmen des Videos unter corona-konformen Bedingungen. Bei der live-Übertragung am Samstagabend hat´s dann leider zuerst etwas geruckelt…. Oder wie der HGV so treffend getitelt hat: Bei Grubers gibt’s Alles, außer schnelles Internet. Last but not least: Die Häser haben Sehnsucht nach zuhause! Vor allem der Atzenbohler Biber schluchzte schon voller Heimweh nach Krummensteg und deshalb gings – rechtzeitig zum Aschermittwoch – für alle Hexe, Goischter, Alamanne und Scheuche nun wieder raus den Schaufenstern und ab in der hoimische Kleiderschrank. Schee wars!

BILD: Freut sich über „Grubers Feschdgrätte“, der ihr natürlich kontaktlos zugestellt wurde: Marianne Kasper am Fasnets-Sonntag stilecht mit toller Fasnets-Kopfbedeckung.

 

 

HGV-Kressbron e.V.
X